Wissenswert

Signalisation
Die Routen sind als Wanderland-Route von SchweizMobil wie folgt signalisiert:

Via Valtellina (Route Nr. 30) | Senda Segantini (Route Nr. 25) | Mittelbünden Panoramaweg (Route Nr. 54)

Mängel auf den Wanderwegen melden
Haben Sie einen Mangel bei der Wegweisung oder beim Wegunterhalt festgestellt, so hilft uns Ihre Meldung für eine baldige Behebung.
http://www.lvmangel.gr.ch/

Wandern auf eigenes Risiko
Sie wandern auf eigenes Risiko im hochalpinen Gelände und in eigener Verantwort. Gutes Schuhwerk (keine Joggingschuhe), Sonnenschutz für Kopf und Haut, Sonnenbrille, wärmende und wasserdichte Kleidung gehören zur täglichen Ausrüstung, egal ob es morgens strahlend schön ist.
Erkundigen Sie sich täglich über die zu erwartende Wetterentwicklung. Falls das Wetter wirklich schlecht sein sollte, können Sie auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zum nächsten Etappenort gelangen.
Nicht überall haben Sie mit Ihrem Mobiltelefon eine Topverbindung. Trotzdem empfehlen wir, den Akku täglich aufzuladen.
Laden Sie die Tagesetappe auf ihr Handy und nehmen Sie einen Ausdruck (topografische Karte) sowie die Ihnen zur Verfügung stehende Reisebeschreibung täglich mit.

Ihre Gastgeber

Die von uns ausgewählten Hotels sind familiär geführte *** Hotels/Berggasthäuser. Sie erreichen auf den bekannten Buchungsportalen sehr gute Noten. Kontaktieren Sie Ihre Gastgeber bei Fragen zu den Wanderetappen und die Wetterprognosen für den nächsten Tag.
Möchten auf die vorgesehene Tagesetappe verzichten, erreichen Sie den nächsten Ort mit dem Postauto oder der Rhätischen Bahn. Auskünfte erteilt Ihnen Ihr Gastgeber.

Gepäckservice

Bitte beachten Sie! Ihr Gepäck muss bis 8.30 Uhr bei der Rezeption abgegeben werden. Nur so haben Sie Ihr Gepäck um ca. 17 Uhr im Hotel des nächsten Etappenortes. Der Gepäckservice für die An- und Rückreise ist in unseren Arrangements nicht inbegriffen.

Verpflegung
Entlang der Routen hat es teilweise Berggasthäuser. Trotzdem, nehmen Sie bitte genügend Getränke im Tagesgepäck mit. Sind keine Lunchpakete im Arrangement inkludiert, können diese im Hotel am Vortag bestellt werden.

Reise- und Unfallversicherung
Versicherung ist Sache jedes Reiseteilnehmers. Weder die TourEvent GmbH noch die Gastgeber der Hotels/Berggasthäuser haften für Unfälle während ihrer Wanderetappen.

Weitwandern in Graubünden

Weitere Weitwanderungen in Graubünden finden Sie unter www.graubuenden.ch/weitwandern.

Diese Webseite verwendet Cookies.
Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.